Er drehte mit den ganz Großen: Hollywood trauert um Star-Regisseur Alan Parker

a few moments ago a new video entitled Er drehte mit den ganz Großen: Hollywood trauert um Star-Regisseur Alan Parker was revealed by the Youtuber: jason mary

As written in the page by jason mary: Große Trauer in Hollywood: Der britische Regisseur Alan Parker ist tot. Der Filmemacher, der mit Klassikern wie „Fame“, „Midnight Express“ und „Die Commitments“ weltberühmt wurde, starb am Freitag nach „langer Krankheit“, wie eine Sprecherin seiner Familie mitteilte. Parker wurde 76 Jahre alt. Parker, der am 14. Februar 1944 in London geboren wurde, feierte in den 70er Jahren seine ersten Erfolge. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören auch das Bürgerrechts-Drama „Mississippi Burning“ und die Gangster-Komödie „Bugsy Malone“. 1981 führte er Regie beim Pink-Floyd-Film „The Wall“. Sein letzter großer Erfolg war 1996 die Verfilmungdes Musicals „Evita“ mit Madonna in der Hauptrolle. Parkers Filme wurden mit dem Oscar und vielen anderen Filmpreisen ausgezeichnet. Er arbeitete oft mit dem US-Regisseur Oliver Stone zusammen. Der britische Regisseur David Puttnam erklärte, mit Parker verliere er „seinen ältesten und engsten Freund“. Die britische Film- und Fernsehakademie Bafta äußerte sich „zutiefst betroffen“, die US-Filmakademie würdigte Parker als „außergewöhnliches Talent“. (AFP)

Watch the video :

We will continue to follow the news and posting anything we discover

You Might Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *